Aktuelles

So. 18.10. SUNDANCE WellenRausch

Ihr Lieben.

draußen wird es ungemütlicher und ich sehne mich nach wärmenden Stunden mit lieben Menschen, nach Loslassen im Tanz und tiefen Begegnungen im Contact. 
Ganz selbstlos 😉 biete ich deshalb bis Jahresende zwei weitere Tanz-Formate an:
Im WellenRausch tanzen wir 100 Minuten eine intensive und ausgelassene Wave. 
Im DeepContact wünsche ich mir tiefgehende, saftige und nähernde Begegnung in der Contact Improvisation.
Beides wird bei mir zu Hause in Ebernburg mit einer kleinen, feinen und privaten Gruppe von ca. 10 Personen sein – und beim WellenRausch können sich zusätzlich noch Teilnehmer*innen über Zoom einwählen! 
Beim kommenden SUNDANCE Zyklus musste ich aus familiären Gründen die Termine etwas anpassen. So ergeben sich 6 Abende mit einer Pause am 12. November.
Ich freue mich sehr auf diese gemeinsamen Stunden mit Euch! 

Wärmende Umarmung 
von Sybille 

Eine kurze Übersicht:
So. 18.10. | SUNDANCE WellenRausch, in Ebernburg und in Zoom
Do. 22.10. – 03.12. | SUNDANCE Zyklus „Grounding… letting go“

      mit Tanz-Pause am 12.11. Alle Abende mit öffnendem Cacao-Ritual
Fr. 06.11. | BegegnungsWerkstatt im NaheRaum, Bad Kreuznach (Infos folgen)
So. 22.11. | SUNDANCE DeepContact, in Ebernburg
Sa. 24.10. – 25.10. | RICHTUNG die mich lockt <> RICHTUNG die mich formt, Weißenseifen

……
Und hier die Details:

So. 18.10. SUNDANCE WellenRausch, in Ebernburg und in Zoom
Alles Loslassen, sich in den Rausch der Welle hineinziehen lassen, gemeinsam schwitzen und neue Kraft für die dunkle Jahreszeit schöpfen…
Wir tanzen 100 Minuten eine Musikwelle um ganz in unserem Körper anzukommen. Dabei bewegen wir uns zuerst fließend, steigern den Rhythmus bis zur Ekstase und kommen dann im Loslassen ganz bei uns und in Stille an. 

17:00 Uhr (Ankommen ab 16:45 Uhr) 
WellenRausch bis 18:40 Uhr 
Danach Zusammensein bis ca. 20:00 Uhr bei Tee, Obst und Gebäck und unseren mitgebrachten Leckereien
Teilnahme: 10,- EUR
Ort: bei mir zuhause im Wohnstudio, Franz-von-Sickingen-Straße 5, 55583 Bad Kreuznach (Ebernburg)
Anmeldung erforderlich, da wir in begrenzter Teilnehmer*innenzahl zusammenkommen. 

Wenn Du über Zoom mittanzen möchtest, sende mir eine Nachricht und lasse Dir die Zugangsdaten zukommen. 
Die Teilnahme über Zoom ist auf Spendenbasis.

…..

Do. 22.10. – 03.12. |  SUNDANCE Zyklus „Grounding… letting go“
mit Cacao*-Einstimmung

Wir… 
… erden unseren Körper und lassen unsere Gedanken los
… erfahren die herzöffnenden Wirkung des natürlichen Kakaos
… vertrauen uns der Fülle des Lebens an
und bringen den ganzen Menschen in uns zum Tanzen 

6 Donnerstagabende mit Tanzpause am 12.11.
Wir tanzen in 2 Gruppen mit ca.10 Personen 
1. Gruppe 17:00 Uhr – 19:00 Uhr   
2. Gruppe  19:45 Uhr – 21:45 Uhr    
(Ankommen jeweils 15 Min. vorher – wir beginnen pünktlich und enden gemütlichem bei Tee, Nüssen und Obst)
SUNDANCE Zyklus, 6 Abende 60,- €  – Einzelne Abende nur in Absprache 12,- €
inkl. Cacao in *hochwertiger Rohkostqualität, Bio ohne Zusatzstoffe
Ort: bei mir zuhause im Wohnstudio, Franz-von-Sickingen-Straße 5, Ebernburg
Ich bitte um Voranmeldungsybille@onlinedesign.eu

Was ist ein SUNDANCE Zyklus?
Es ist eine harmonische Mischung aus Bewegen, Bewegen lassen und Spüren – eine Begegnung mit Dir selbst und der Gruppe. Mit Elementen aus Contact Improvisation, 5 Rhythmen und Tanzhologie. Wir werden den Kopf ausschalten, um in die Balance unseres Körpers zu kommen – und den Körper in Schwung bringen, um neue Energie und Potenziale freizusetzen. Vorkenntnisse sind nicht nötig – so wie Du da bist, bist Du richtig. 

…..

So. 22.11. | SUNDANCE DeepContact, in Ebernburg
So richtig in die Tiefen gehen, Gewicht und Leichtigkeit zulassen, rollen, spüren, sich tragen lassen… 
Wir beginnen den Nachmittag mit einer Partnermassage, kommen darüber in die Bewegung, treffen uns im Contact und lassen uns von Moment zu Moment neu überraschen.
Es gibt kein Müssen – nur Dürfen und Genießen. 

17:00 Uhr (Ankommen ab 18:45 Uhr) 
DeepContact bis 19:00 Uhr 
Danach Zusammensein bis ca. 20:00 Uhr bei Tee, Nüssen und Obst
Teilnahme: 10,- EUR
Ort: bei mir zuhause im Wohnstudio, Franz-von-Sickingen-Straße 5, 55583 Bad Kreuznach (Ebernburg)
Anmeldung erforderlich, da wir nur in begrenzter Teilnehmer*innenzahl zusammenkommen. 

……

Sa. 24.10. – 25.10. | RICHTUNG die mich lockt <> RICHTUNG die mich formt 
Interaktive Raum-Installation mit Bildhauerei & Bewegung in Weißenseifen
mit Rüdiger Steiner

Den Dingen ihren Lauf lassen – den Dingen eine Richtung geben.
Mit diesen Möglichkeiten, Formen und Polaritäten spielt diese Interaktive Raum-Installation.

Eine große Metall-Spindel und ein begehbarer Ikosaeder (12-Eck) sind dabei Modelle für Erfahrungen und Ausrichtungen. Mit Bewegung und Tanz werden diese Raum-Körper erkundet. Die dabei entstehenden Erfahrungen werden mit Bildhauerei, mit verflochtenen Fäden / Seilen, mit Texten sowie mit großen Zeichnungen bearbeitet und vertieft. Die Spindel steht für die Konzentration des unendlichen Fadens, der sich im Kosmos verbindet. Der Ikosaeder ist eine konstruierte platonische Raumform, die universelle Prinzipien erkennbar macht. Im Wechselspiel von individuellem Erforschen, gegenseitiger Wahrnehmung, gegenseitiger Impulsgabe und gemeinsamen Bewegungs- / Raum-Kreationen entwickeln sich von September bis Oktober unterschiedliche Zugänge zu RICHTUNGEN, die in der Raum-Installation am 24./25. Okt. mit Gästen und Interessierten weiter geflochten wird.

Interessierte haben diverse Möglichkeiten dabei mitzumachen:

19.10 – 25.10. | Entwicklungsphase der Raum-Installation
Zu der Entstehung der Raum-Installation sind Interessierte eingeladen den Galerie-Raum durch gegenseitige Impulse und entstehende Formen zu gestalten. Ein Forschen mit dem Fokus auf RICHTUNG / AUSRICHTUNG in Bezug zu indianischen Schöpfungsmythen sowie Bewegungsskalen Rudolf von Labans.

24.10. – 25.10. | Interaktive Raum-Installation
Schauende, mitwirkende und spielfreudige Interessierte sind herzlich zum interaktive Spiel-Raum in die Galerie am Pi in Weißenseifen eingeladen. Ein kurzer Besuch ist genauso willkommen, wie mehrere Stunden mitwirken und eintauchen.

Ort: Künstlersiedlung Weißenseifen, Am Pi 2, 54597 Weißenseifen / (Hersdorf)
Unkostenbeitrag: pro Tag 15 – 35 € (nach Selbsteinschätzung), günstige Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in einfachen Hutten.
Informationen & Anmeldung: ruediger-steiner@gmx.de / 0151-46556972

TaKeTiNa Fr. 16.10. und am 4.12. jeweils von 19:30 – 21:30 Uhr

TaKeTiNa©-Abend: Fr. 16.10. und am 4.12. jeweils von 19:30 – 21:30 Uhr
im Zentrum für Gesundheit und Bewegung in Frankfurt-Sachsenhausen
Kosten: 20,00€. – Anmeldung:



Liebe Freundinnen und Freunde von TaKeTiNa,

kurzfristig habe ich mit dem ZGB einen großzügigen und luftigen Raum gefunden mit viel Luft und Platz und freue mich, dass ich euch zu einem TaKeTiNa©-Abend schon am kommenden Freitag einladen kann! Bitte meldet euch bald an, damit ich die Platzsituation angemessen einschätzen kann.
In Coronazeiten stehen wir alle auf der Kreislinie, so dass die Mitte frei bleibt. 
Bei den letzten TaKeTiNa-Events wurde deutlich, wie wohltuend TaKeTiNa gerade in dieser herausfordernden Zeit ist. Das Grooven im gemeinsamen Rhythmus schafft Verbindung unabhängig von äußerer Berührung. Das Getragensein vom Rhythmus läßt Körper und Geist zu mehr Ruhe finden und wirkt bis in den Alltag hinein.

Weitere Termine im November sind z.Zt. angefragt und werden mitgeteilt, sobald die Räume klar sind. Leider passen in den Raum in Rödelheim nach den Coronaregeln nur sehr wenige Menschen, deshalb suche ich z.Zt. Alternativen und freue mich über Hinweise auf weitere Möglichkeiten!

Alle sind willkommen.
Ich freue mich über alles Weitersagen und Weiterleiten!

Herzliche Grüße

Gesa Giller

SUNDANCE Zyklusabende, Water Contact, Skulpturen erTanzen

Hallo liebe Tanzmenschen,

bei mir kommt gerade wieder einiges in Bewegung – innerlich, wie äußerlich. Die Verbindung von möglichen Polaritäten, wie Tanzen & Alltag, Wasser & Sinne, Bewegung & Skulpturen bündeln mein Interesse und möchten in die Welt!
In meinen SUNDANCE Zyklusabenden höre ich immer wieder den Wunsch (und die Erfahrung), das Erlebte in den Alltag mitzunehmen:
Die Achtsamkeit im Miteinander, die Offenheit in den Begegnungen und auch die Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Wir möchten all das nicht mehr im Tanzraum zurück lassen, sondern in den Alltag integrieren! Gemeinsam gehen wir den Dingen auf den Grund und finden Möglichkeiten, damit ins volle Leben zu tanzen.
Oh ja, es gibt endlich wieder WaterContact ! Das kleine Mineral-Thermal-Freibad in Bad Münster überlässt uns nach Badeschluss sein Thermalbecken und wir können uns dort mit K Ö R P E R N … S I N N EN … und im F L U S S bewegen. Ich freue mich riesig über die Zusage (die erst heute Nachmittag eingetroffen ist 

Ebenfalls ein besonders Erlebnis wird unser Angebot auf der Trienale in Bingen… Gemeinsam mit Rüdiger und mir begegnen wir den Skulpturen, folgen Impulse für gemeinsame Bewegungen und erleben ungewohnte Perspektiven der Wahrnehmung.

In großer Vorfreude auf ein bewegendes Miteinander
Sybille 

Eine kurze Übersicht:
Do. 10.09 – 08.10.  |  SUNDANCE Zyklus „Ins Leben Tanzen“, 5 Abende in Ebernburg 
So. 13.09.  |  WaterContact, im Mineral-Thermal-Freibad Bad Münster 
So. 27.09.  |  Skulpturen erTanzen, Skulpturen-Trienale in Bingen am Rhein 

Interaktive Raum-Installation mit Bildhauerei & Bewegung – mit Rüdiger in Weißenseifen
Sa. 24.10. – 25.10. | RICHTUNG die mich lockt <> RICHTUNG die mich formt 

……
Und hier die Details:
Do. 10.09 – 08.10.  |  SUNDANCE Zyklus „Ins Leben Tanzen“
Wir… 
… bewegen uns in einem geschützten Raum
… tanzen unser Inneres nach Außen
… kommen in Kontakt mit uns selbst und miteinander
… nehmen das Erlebte mit in unseren Alltag
und lassen das Leben zum Tanz werden

5 Donnerstagabende
Wir tanzen in 2 Gruppen mit ca.10 Personen 
1. Gruppe 17:00 Uhr – 19:00 Uhr 
2. Gruppe  19:45 Uhr – 21:45 Uhr
(Ankommen jeweils 15 Min. vorher – wir beginnen pünktlich und enden gemütlichem bei Tee, Nüssen und Obst)
SUNDANCE Zyklus, 5 Abende 50,- €  (Einzelne Abende nur in Absprache 12,- €)
Ort: bei mir zuhause im Wohnstudio, Franz-von-Sickingen-Straße 5, Ebernburg
Ich bitte um Voranmeldungsybille@onlinedesign.eu

Was ist ein SUNDANCE Zyklus?Es ist eine harmonische Mischung aus Bewegen, Bewegen lassen und Spüren – eine Begegnung mit Dir selbst und der Gruppe. Mit Elementen aus Contact Improvisation, 5 Rhythmen und Tanzhologie. Wir werden den Kopf ausschalten, um in die Balance unseres Körpers zu kommen – und den Körper in Schwung bringen, um neue Energie und Potenziale freizusetzen. Vorkenntnisse sind nicht nötig – so wie Du da bist, bist Du richtig. 

………

So. 13.09.  |  WaterContact – K Ö R P E R … S I N N E … F L U S S 
Eine Einführung und Vertiefung von Contact-Improvisation im Wasser mit Sybille Kunkler

Wir öffnen alle Sinne und erfahren das Wasser UND uns in seiner ganz ursprünglichen Art. 
Das Tanzen im Wasser hat einige Besonderheiten und natürlich viele unbeschwerte Möglichkeiten, die wir mit hartem Boden unter den Füßen nicht haben.

Wir gleiten mit offenen Sinnen hinein und geben uns der schwerelosen Absichtslosigkeit hin:

Die Stille des Wassers lässt uns hören. Die Weichheit des Wassers lässt uns fühlen. 
Die Klarheit des Wassers lässt uns sehen…
Wir atmen und folgen damit unserem inneren Rhythmus von Bewegung,
Geschmeidigkeit und einem inneren Loslassen.
Entspannt kommen darüber in ein spielerisches Miteinander:
Wir gleiten, rollen und experimentieren mit den Bewegungsmöglichkeiten unseres schwerelosen Körpers und in der Begegnung mit anderen.
Gemeinsam entdecken wir die weiche Welt des Wassers und des Loslassens – in Verbindung mit fließendem Atem, ausweiten unserer Sinne und stärken unseres Zentrums.

Wir haben nicht nur exklusiv das (31 Grad warme) Thermalwasser-Becken für uns, sondern das ganze Thermalfreibad von Bad Münster! 
Um 18:00 Uhr schließt die Badezeit für die „normalen“ Gäste – und dann haben wir das Becken zwei volle Stunden für uns. 

Wir werden im Wasser keinen Mindestabstand halten können. Der Förderverein des Bades übergibt uns das Becken und wir dürfen uns achtsam, frei und in Selbstverantwortung im Wasser bewegen. Wenn Du krank bist oder Symptome zeigst, kannst Du leider nicht am Workshop teilnehmen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt, deshalb bitte ich Dich um eine verbindliche Anmeldung.
Die Duschen sind coronabedingt geschlossen. Ich empfehle Dir einen Bademantel und etwas warmes/kuscheliges zum Anziehen mitzubringen. 

Sonntag, 13.09.2020
15:30 Uhr: Treffen mit Kaffee/Tee und mitgebrachtem Picknick bei Sybille in Ebernburg.
17:15 Uhr: Fußweg zum Thermalfreibad (ca. 10 Minuten)
17:30 Uhr: Umkleiden und Ankommen am Becken
18:00 – 20:00 Uhr: WaterContact & Jam

Workshopleitung: Sybille Kunkler
Preis: 30 € inklusive Eintritt, exklusive Beckenmiete und Workshop
Ort: Mineral-Thermal-Freibad, Kurhausstraße 43, 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg

…..

So. 27.09.  |  14 – 17:00 Uhr Skulpturen erTanzen 
auf der Skulpturen-Trienale in Bingen am Rhein – mit Sybille & Rüdiger 

Am Rheinufer von Bingen ist bis 4. Oktober die Skulpturen-Triennale mit dem Thema „Echt und Falsch“ zu sehen.
Rüdiger und ich dürfen dort ganz offiziell eine „bewegte Führung“ machen und dabei mit Skulpturen und dem Ort in Kontakt gehen. 
Gemeinsam bewegen wir uns die Skulpturen-Promenade entlang, nähern uns einigen Werken und entdecken Oberfläche, Form, Richtung und Sinnhaftigkeit.
Dabei geben wir Impulse für gemeinsame Bewegungen und schaffen Körper-Skulpturen, die auf die Werke eingehen.
Wir nehmen eine ungewohnte und lebendige Perspektiven der Wahrnehmung ein und machen die Zeit zu einem körperlich-spielerischen Erlebnis.

Ort: Skulpturen-Trienale Bingen am Rhein 
Treffpunkt: Ehemaliges Zollamt am Rheinufer
Zeit: 14 – 17:00 Uhr
Kosten: 15 €
Wir bitten um Voranmeldung  
www.skulpturen-bingen.de

……

Sa. 24.10. – 25.10. | RICHTUNG die mich lockt <> RICHTUNG die mich formt 
Interaktive Raum-Installation mit Bildhauerei & Bewegung in Weißenseifen
mit Rüdiger Steiner

Den Dingen ihren Lauf lassen – den Dingen eine Richtung geben.
Mit diesen Möglichkeiten, Formen und Polaritäten spielt diese Interaktive Raum-Installation.

Eine große Metall-Spindel und ein begehbarer Ikosaeder (12-Eck) sind dabei Modelle für Erfahrungen und Ausrichtungen. Mit Bewegung und Tanz werden diese Raum-Körper erkundet. Die dabei entstehenden Erfahrungen werden mit Bildhauerei, mit verflochtenen Fäden / Seilen, mit Texten sowie mit großen Zeichnungen bearbeitet und vertieft. Die Spindel steht für die Konzentration des unendlichen Fadens, der sich im Kosmos verbindet. Der Ikosaeder ist eine konstruierte platonische Raumform, die universelle Prinzipien erkennbar macht. Im Wechselspiel von individuellem Erforschen, gegenseitiger Wahrnehmung, gegenseitiger Impulsgabe und gemeinsamen Bewegungs- / Raum-Kreationen entwickeln sich von September bis Oktober unterschiedliche Zugänge zu RICHTUNGEN, die in der Raum-Installation am 24./25. Okt. mit Gästen und Interessierten weiter geflochten wird.

Interessierte haben diverse Möglichkeiten dabei mitzumachen:
07.09. – 25.10. | Gesamte Projektlaufzeit
In dieser Zeit können Interessierte aus den verschiedensten Themenfeldern mitmachen und sich mit eigenen Suchen sowie Ausrichtungen einbringen. Dafur sind individuelle Termine nach Vereinbarung möglich.

19.10 – 25.10. | Entwicklungsphase der Raum-Installation
Zu der Entstehung der Raum-Installation sind Interessierte eingeladen den Galerie-Raum durch gegenseitige Impulse und entstehende Formen zu gestalten. Ein Forschen mit dem Fokus auf RICHTUNG / AUSRICHTUNG in Bezug zu indianischen Schöpfungsmythen sowie Bewegungsskalen Rudolf von Labans.

24.10. – 25.10. | Interaktive Raum-Installation
Schauende, mitwirkende und spielfreudige Interessierte sind herzlich zum interaktive Spiel-Raum in die Galerie am Pi in Weißenseifen eingeladen. Ein kurzer Besuch ist genauso willkommen, wie mehrere Stunden mitwirken und eintauchen.

Ort: Kunstersiedlung Weißenseifen, Am Pi 2, 54597 Weißenseifen / (Hersdorf)
Unkostenbeitrag: pro Tag 15 – 35 € (nach Selbsteinschätzung), günstige Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in einfachen Hutten.
Informationen & Anmeldung: ruediger-steiner@gmx.de / 0151-46556972

Flow Dance mit Beatrice

Für alles, was du verpasst hast,
hast du etwas anderes gewonnen.

Ralph Waldo Emerson

Liebe Tänzerinnen und liebe Tänzer,


ich hoffe es geht Euch allen gut.
Nun haben wir uns schon so lange nicht mehr gesehen und eigentlich sollte diesen Samstag der nächste FlowDance Termin in der Winkelsmühle stattfinden. Dieser Tage hat mir die Diakonie jedoch Bescheid gegeben, daß sie bis auf Weiteres Events, wie FlowDance, nicht anbieten können – weder im Garten, noch im Saal.

Es tut mir sehr leid, Euch das mitzuteilen. Mir fehlt das Tanzen sehr und ich hoffe, daß es bald wieder eine Möglichkeit gibt, damit die Pause nicht zu lang wird.


Ich schaue alternativ nach einem Platz hier in und um Dreieich, an dem wir vielleicht noch einmal draußen tanzen können. Sobald ich etwas Geeignetes gefunden habe, melde ich mich wieder bei Euch.

Seid herzlich gegrüßt und bleibt gesund,

Eure Beatrice



Hab Verständnis, Dich und andere zu schützen! Vielleicht hast Du Lust eines Deiner Lieblingslieder einmal laut im Wohnzimmer zu hören und dazu zu tanzen.

🙂

Hier kommt mein derzeitiger Aufmunterungs-Favorit 

Herzliche Grüße,

Beatrice

***

Lass die Sonne in Dein Herz und tanze mit uns. Alle, die Spass mit Pop, Rock, Ethno, Trance, Klassik, Jazz, Soul, Swing aus der ganzen Welt haben und sich gern durch Bewegung ausdrücken, sind herzlich eingeladen, sich barfuss, in Tanzschuhen, oder Socken allein oder mit anderen zu bewegen. Ich spiele eine Abfolge von zwei Waves, in denen die Musik langsam ansteigt, wild wird, um dann wieder abzufallen. Wir starten 20:00 Uhr im Saal und enden gegen 23:00 Uhr

Bitte eventuelle Wechselsachen mitbringen, für Getränke ist gesorgt.

Ansprechpartnerin/Kursleitung:
Beatrice Pilger Tel: 0 177- 4 30 88 78
oder beatrice.pilger (äätt) gmx.de

Veranstalter: Diakonisches Werk Offenbach – Winkelsmühle
An der Winkelsmühle 5
63303 Dreieich

Wegbeschreibung: bewusster-tanz.de/location-dreieich-winkelsmuehle/

22.08. Tanz-Dich-Selbst abgesagt

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, liebe Tanzbegeisterte,

Tanz-Dich-Selbst  am 22.08. 19:30  FÄLLT AUS !

wg Corona Virus Einschränkungen.

Alle hier für die Zukunft genannten Termine stehen unter dem Vorbehalt kurzzeitiger Absage, via mail und / oder Webseite.

Auch Wiesbaden tanzt im September fällt aus.

Weitere Informationen: Klaus  0171 830 75 74 oder 0611 186 05 41

TERMINE 2020  alle ab 19:30
Ab und an schauen – ob alles noch so stimmt.

DJ CarstenM

(im Namen von Klaus Niemann)

Do 20.08. 20:00-21:30h SOUL DANCE in FfM

Liebe Tänzer*innen, diesmal baden wir in der Fülle. Tanzend ernten wir, was wir einst mühevoll gesät haben.

Meditative Einstimmung – Tanz – Verbindung – Stille.

Zentrum Zeitlos, Hungener Str. 5, Ffm.
Beitrag: 15€ (Geringverdienende ab 10€)
Plätze begrenzt, bitte anmelden. Ihr erhaltet dann eine Mail zur Einstimmung.
info@tanjaduda.de

Mehr: www.tanjaduda.de/aktuelles

Herzlich,
Tanja Duda

HP Psychotherapie
Einzel-, Paar-, Sexual-, Familientherapie
System. Coaching, Supervision
Buddhist. Psychologie, Ritualarbeit
+49 (0) 177 5689180

31. Juli – 2. August: Biodanza Tanzurlaub

Nach den neusten Coronareegelungen dürfen wir ab dem 1. August entsprechend den Breitensportrichtlinien auch in grossen Gruppen im Direktkontakt tanzen.   Wir haben noch freie Plätze und als Coronaspezial bieten wir dir die Teilnahme noch zum Frühbucherrabatt an!

Frühbucherpreis € 140,-

Island in the sun – Momente feiern …

Wünscht du dir eine Auszeit vom Alltag, hast du Lust auf einen besonderen

Erlebnis- und Entspannungs-Kurzurlaub mit ganz viel Tanz und Begegnung,

Kreativität und Sinnlichkeit, Natur pur, Singen, Spielen, Genuss und Sommerspaß?

Biodanza  mit Jürgen und Monika bilden das Herzstück dieses Wochenendes.
Dazu kommen Trancereisen, Meditationsräume, Naturerfahrungen und Waldbaden

(bei schönem Wetter werden wir viel draussen sein),

Mantrasingen und Trommeln am Lagerfeuer,

Yogaerwachen mit Monika, Special mit Bettina,bei schönem Wetter unter freiem Himmel,
eine reizvolle Landschaft mit fussläufig erreichbarem Badesee,
ein sehr liebevoll und persönlich geführtes Seminarhaus,
ein wilder Natur-Garten mit keltischem Steinkreis und Hängematten,
und ein großer, lichtdurchfluteter Tanzraum …


Frühbucherpreis € 140,- , Tagespreis Samstag: € 95,-
Rabatt bei Buchung des gesamten Wochenendes:
Wenn du jemanden mitbringst, der noch nie bei uns getanzt hat,
zahlt ihr beide für das gesamte WE € 260,-
auch Paare zahlen zusammen nur 260,-

zzgl. Essen und Übernachtung in der Oase Greifenstein (www.oase-greifenstein.de)

Biodanza mit Jürgen Hamer
www.komm-tanzen.info

06. – 27. August SUNDANCE Zyklus „Nähe und Distanz – ein Spiel mit Grenzen“

Sonniges Hallo in die TanzRunde! 

gut genährt, glücklich und wohlig erschöpft liegen die wunderbaren Tanz- und Performancewochen in Weißenseifen und die PampaJam in Schlierschied hinter mir. Die gemeinsame Bewegung tut so gut und weckt den großen Wunsch in mir endlich wieder einen SUNDANCE Zyklus in die Welt zu bringen 😀

Damit wir uns frei und in Selbstverantwortung bewegen können, werden wir vorerst bei mir zuhause tanzen – in meinem gemütlichen und großzügigen Wohnstudio. Deshalb (und aufgrund der derzeitigen Situation) finden wir uns in 2 Gruppen von ca. 10 Personen zusammen.
Wenn Du also wieder Lust auf nährende Begegnungen im Spiel mit „Nähe und Distanz“ hast, dann lass mich wissen, ob Du von
17:00-19:00, von 19:45-21:45 oder flexibel an beiden Zeiträumen da sein könntest – dann kann ich besser mit der Zuordnung der TeilnehmerInnen in die verschiedenen Gruppen jonglieren. 

In herzlicher Vorfreude 
Sybille 

 06. – 27. August  SUNDANCE Zyklus 
„Nähe und Distanz – ein Spiel mit Grenzen“

Wir… 
… erfahren welche Nähe in der Distanz möglich ist
… üben uns in Grenzen setzen und erspüren
… tanzen unsere eigene Freiheit 
… nähren uns im Kontakt 

und erleben die Fülle der Möglichkeiten 

4 Donnerstagabende
Wir tanzen in 2 Gruppen mit ca.10 Personen 
1. Gruppe 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
2. Gruppe  19:45 Uhr – 21:45 Uhr
(Ankommen jeweils 15 Min. vorher – wir beginnen pünktlich und enden gemütlichem bei Tee, Nüssen und Gebäck)
SUNDANCE Zyklus, 4 Abende 40,- €  (Einzelne Abende nur in Absprache 12,- €)
Ort: bei mir zuhause im Wohnstudio, Franz-von-Sickingen-Straße 5, Ebernburg
Ich bitte um Voranmeldungsybille@onlinedesign.eu

Was ist ein SUNDANCE Zyklus?
Es ist eine harmonische Mischung aus Bewegen, Bewegen lassen und Spüren – eine Begegnung mit Dir selbst und der Gruppe. Mit Elementen aus Contact Improvisation, 5 Rhythmen und Tanzhologie. Wir werden den Kopf ausschalten, um in die Balance unseres Körpers zu kommen – und den Körper in Schwung bringen, um neue Energie und Potenziale freizusetzen. Vorkenntnisse sind nicht nötig – so wie Du da bist, bist Du richtig. 

Biodanza mit Jürgen Hamer

  • Darmstadt Vorerst kein Biodanza in der Knabenschule – wir hoffen auf weitere Lockerungen der gesetzlichen Bestimmungen.
  • Neu Biodanza in der Natur mit max. 8 TN, Termine kurzfristig nach Wetterlage.  
  • Limburg Vorerst kein Biodanza – wir hoffen auf weitere Lockerungen der gesetzlichen Bestimmungen.  
  • Mainz 30.6. und 2.7. Abend-Vivencias „Biodanza con Distancia“  Infos weiter unten
  • Neu Biodanza in der Natur mit max. 8 TN, Termine kurzfristig nach Wetterlage  
  • Oase Greifenstein 31.7.-2.8. „Island in the sun“   findet statt!  Infos folgen
  • 7.-9.8. „Biodanza und Körpermalerei“   findet statt !  Infos folgen  
  • Waldsee-Gemeinschaft in Probbach 4.-6.9. Workshop „Biodanza und Kellerkinder“   Infos folgen Biodanza in der Natur mit max. 8 TN, Termine kurzfristig nach Wetterlage.  Infos folgen

30.6. und 2.7. Mainz Abend-Vivencias „Biodanza con distancia“   Das Corona-Geschehen ist eine Krise, die uns mit der Frage konfrontiert: „Welche Grenzen schützen und welche Grenzen schaden uns?“ Aus irdischer Sicht sind Grenzen notwendig, aus himmlischer Sicht gibt es nur Einheit. (aus dem Newsletter der Weimarer Astrologin Elisabeth Rusch)
  20.00 – 22.00 Uhr, Ankommen 19.30 Uhr, bitte anmelden! € 20,- (Paare € 35,-  /  Fünferkarte € 85,-  /  Ermässigung € 10,-) An der Brunnenstube 17, 55120 Mainz (Parkplätze vorhanden) www.gesundheitszentrum-mainz-mombach.de nur mit Anmeldung, da begrenzte TNzahl !

SLOW DANCE LIVE am Donnerstag 18.06. 20:00-21:30h

SLOW DANCE LIVE am Donnerstag (18.06.) 20:00-21:30h
BITTE PER MAIL ANMELDEN, Plätze begrenzt!

Sanfte Klänge begleiten unsere Reise durch innere und äußere Räume. Aus der intimen Verbindung mit uns selbst entstehen Impulse, die wir im freien Tanz genussvoll nach außen tragen dürfen. Die achtsame Rückverbindung mit der Gruppe lässt eine kollektive Bewegungsmeditation entstehen, die nährt und vitalisiert.

Zentrum Zeitlos, Frankfurt
Infos: www.tanjaduda.de/aktuelles/
Anmeldung: info@tanjaduda.de

Herzlich, Tanja